Aktuelles
Aktuelles

Einsatzübung LKH Voitsberg

Im Rahmen des jährlichen Rhythmus fand am Montag, 29. Oktober 2018 im LKH Voitsberg eine Einsatzübung der FF Voitsberg statt.

Ein angenommener Zimmerbrand wurde von den Brandmeldern der Brandmeldeanlage in diesem Bereich erkannt und die FF Voitsberg über die LLZ alarmiert.

Bei Eintreffen wurde der Einsatzleiter von den diensthabenden Haustechnikern nach Rückschau bei der BMA zum Brandobjekt geleitet.

Das anwesende Krankenhauspersonal folgte den internen Anweisungen ihres Alarmplanes.

Unter schwerem Atemschutz folgte ein Brandangriff mit einem Schnelllöschgerät, wobei auch ein Angriff über die hauseigene Steigleitung erfolgte. Mit einem Drucklüfter wurden danach die Räumlichkeiten rauchfrei gemacht.

Nach erfolgreich durchgeführter Übung wurden die KameradInnen in zwei Gruppen durch das LKH geführt, um die Ortskenntnisse aufzufrischen und bauliche Neuerungen zu besichtigen.

BR Ing. Klaus Gehr bedankte sich bei OBI DI (FH) Bernd Unger für die Vorbereitungen und Einsatzleiter HBI d.V. Hendrik Wolf für den Ablauf der Übung.

Nach einer Nachbetrachtung mit den KameradInnen und dem anwesenden Krankenhauspersonal wurde alle zu einem gemeinsamen Essen in den Speisesaal geladen, wofür sich die FF Voitsberg bedanken möchte.

Text und Fotos: Walter Ninaus, FF Voitsberg

Sidebar Anzeigen
Sidebar Ausblenden

Kontakt
T: +43 3142 22170
stadtgemeinde@voitsberg.gv.at

Hotline
T: +43 3142 22170-244

Öffnungszeiten
MO
8 - 12 Uhr
DI 8 - 12, 13:30 - 17 Uhr
MI 8 - 12 Uhr
DO 8 - 12, 13:30 - 17 Uhr
FR 8 - 12 Uhr

Bei schriftlichen Anbringen haben Sie folgende Möglichkeiten.
Schriftlicher Kontakt
E-Mail-Policy

Menü Menü
A A+ A++
Kontrast

Kontrast-Modus Beenden